Folge 22.5: Fack Ju „Late At Night“

Folge 22.5: Fack Ju „Late At Night“

„Wir machen keine Sommerpause!“ So kämpferisch versprachen die beiden Newcomer der deutschen Podcast-Charts Elias und Matthias ihren treuen Hörern vor einigen Folgen, den ganzen Sommer über immer wieder neue Episoden ihres Formats „Late At Night“ online zu stellen. Sie wollten anders sein, als all die andere große Flaggschiffe der Podcast-Unterhaltungsindustrie, die sich mit ihren Formaten bereits vor einigen Wochen in werbefinanzierte Sommer-Kreativpausen zurückgezogen hatten. Doch der große Traum vom durchgängig veröffentlichenden Erfolgs-Podcast zerplatzte für Elias und Matthias vor einigen Tagen. Sie schafften es einfach nicht eine neue Folge ihres spritzig innovativen Unterhaltungs-Formats aufzunehmen. Fans vermuten der Grund für den Bruch ihres großen Sommerpausen-Versprechen ist das stressige Privatleben der beiden Jung-Moderatoren. Auch Insider munkeln, dass Elias gerade zu viel Stress damit hat, sich auf seine Abschlussprüfungen an der Uni vorzubereiten. Andere Quellen berichten über einen internen Streit des lustigen Unterhaltungs-Duos. Doch ob diese Gerüchte stimmen? Unsere Fotografen entdeckten die beiden, schon seit Kindertagen befreundeten, Podcast-Comedians gestern bei einem gemütlichen Frühstück in der...
Read More
Folge 22: Drogen

Folge 22: Drogen

Liebe Hörenden von „Late At Night“, Herzlich willkommen zu der, schon seit Folge 1 überflüssigen, Folgenbeschreibung von Folge 22 dieses Podcasts. Auch diese Woche erwartet Sie hier nichts besonders, ganz einfach deswegen, weil Sie in dem dazugehörigen Podcast auch nichts besonderes erwartet. Elias und Matthias, die Guinnessbuch-Rekordträger 2017 in den Kategorien „Langsamste Improvisationen“, „Schlechtestes Gagwriting“ und „Am längsten auf iTunes-Podcastchartplatz 10.354 verweilt“, haben sich auch diese Woche nicht davon abbringen lassen, ihre Mikrofone zur Hand zu nehmen, konsequent in die falsche Öffnung hineinzusprechen und eine Podcastfolge zu produzieren. Wie immer könnten die Themen nicht langweiliger sein: Elias erzählt von dem Besuch auf einem EDM-Festival in Gelsenkirchen („EDM-Festival in Gelsenkirchen“ wäre übrigens auch ein guter Arthouse-Film-Titel), auf dem eigentlich die ganze Zeit ein Livestream von einem anderen EDM-Festival gezeigt wurde. Matthias präsentiert seinen Plan das weltweite Alu-Monopol an sich zu reißen und außerdem sprechen die beiden über Alltagsdrogen. Deswegen auch der Folgentitel. Das ist kein Clickbaiting (oder vielleicht doch?). Und ja, in...
Read More
Folge 16: Avocado-Hand

Folge 16: Avocado-Hand

Es gibt viele Dinge, bei denen es einem eigentlich völlig egal sein kann, wann, wie oft und ob sie überhaupt veröffentlicht werden. Zum Beispiel Til Schweiger Filme oder die neue Apotheken Umschau, vor allem aber dieser Podcast. Bedingt durch Verzögerungen im Gesprächsablauf haben die zwei Discount-Künstler Elias und Matthias schon seit über drei Wochen keine neue Folge ihres reichweitenarmen Audio-Gerede-Formats veröffentlich. Dabei haben sie ihrer unsichtbaren Community noch Anfang des Jahres versprochen regelmäßig alle zwei Wochen abzuliefern. Traurig. Wie die großen abgehobenen YouTuber, denen die Anliegen ihrer treuen Fans inzwischen egal sind – schließlich gibt es ja genug naivere Groupies die ihre Duschschäume (Plural musste ich extra nochmal im Duden nachschauen), schlecht designten T-Shirts und CDs kaufen – werden die beiden Kommerz-Call-Boys-Podcastdeutschlands immer abgehobener und unnahbarer. Das ist der inhaltliche Verfall hinzu crazy Food-Challanges und „What’s in my bag/room/brain/toilet…“ nicht mehr weit. Bevor es aber soweit ist reden die zwei zu selten gefeedbackten Late-At-Night-Talker über E-Zigaretten, ein mysteriöses Shisha-Festival am Bodensee,...
Read More
Folge 14: Mega

Folge 14: Mega

Zum Leid aller Menschen erscheint diese Woche eine neue Folge des allseits unbekannten Podcasts „Late At Night“. Um das zu feiern haben sich die beiden gentrifizierten Gammel-Gentlemen und Angeber-Hosts dieses Formats Elias und Matthias extra ihre Mikrofonsocken über den Kopf gezogen. Der akustische Effekt bleibt zwar komplett gleich, dafür müssen sie sich aber nicht mehr in ihre übermüdeten und ausgelaugten Augen schauen, die gezeichnet sind von dem Elend der vorangegangenen 13 Folgen. Vielleicht ist das auch der Grund warum es in dieser Ausgabe ihres weniggeklickten Feuerwerks der schlechten Laune mal wieder um ernsthafte und seriöse Themen geht, zum Beispiel um das Sabbern in der Öffentlichkeit, Geschichten aus der Grundschulzeit, oder ein russisches TV-Format, indem die viel verfilmten Hungerspiele aus Panem zur Realität werden sollen. Da ist so viel Humor dabei, wie in einer ganzen Folge „tagesschau“. Kein Wunder also, dass die zwei überschätzten Nachtunterhalter mit dieser Ausgabe ihres Podcasts um einen weiteren Platz im iTunes Ranking nach unten wandern. Vielleicht treffen...
Read More
Folge 13: Traumata und Vermutungsphasen

Folge 13: Traumata und Vermutungsphasen

Heftig. Nach zwei Wochen entspannter Qualitätspodcast-Zeit erscheint nun wieder eine neue Folge des iTunes-Abschaums: „Late At Night - Der Podcast“. Wieso überhaupt eigentlich dieses „Der Podcast“ am Ende des Titels? So als würden die beiden abgehobenen Macher - Elias und Matthias - ihrem Publikum nicht genug Intelligenz zutrauen, dass es beim Abspielen eines Podcasts feststellt eben einen solchen zu hören. Außerdem haben sich die Beiden diesen Zusatztitel doch sicher bei „Gästeliste Geisterbahn“ abgeschaut. Einfach nur erbärmlich. Die Moderatoren von „Gästeliste Geisterbahn“ sind sowieso viel lustiger und unterhaltsamer als die zwei erfolgsbesessenen Molch-Moderatoren dieses Podcasts. Nilz, Donnie und Herm kennt man zumindest aus den Medien (Woher kennt man Elias und Matthias???!?) Die haben auch alle viele tausend Follower auf Twitter, also sind sie deutlich interessanter. Und die haben jede Woche spannende Dinge zu erzählen, weil sie ein viel spannenderes Leben führen, als die zwei Langweiler-Studenten von „Late At Night - Der Podcast“. Aber obwohl sich ihre Downloadzahlen immer noch weit unter dem...
Read More
Folge 11: Weinen Weinen Weinen

Folge 11: Weinen Weinen Weinen

Es ist leider wieder soweit. Die beiden Hobby-Tierpfleger ohne Lizenz zum Bespaßen Elias und Matthias haben sich erneut vor ihre Mikrofone gesetzt, um ein langweiliges Gespräch zu führen. Passend zum aktuellen Geschehen muss natürlich über das Thema Fastnacht bzw. Karneval gesprochen werden. Leider waren sich die beiden Blödelbarden zu fein an den unlustigen Stellen die typischen Karneval-Fanfaren einzublenden, was die Güte-Qualität ihre Pointen durchaus unterstrichen hätte. Schade. Und weil die unzähligen gescheiterten Spiele in der Vergangenheit dieses Looser-Podcasts ihnen keine Lehre waren, haben sich die zwei Brainstorming-zu-früh-Abbrecher dafür entschiedenen eine neue Rubrik in ihr Kabinett des Wahnsinns aufzunehmen. Was diese Idee mit Matthias Schweighöfer zu tun hat und warum ein Pinguin aus dem Mannheimer Luisenpark entführt wurde, das müssen Sie geneigte Hörerin und Hörer selbst herausfinden…...
Read More
In der Weihnachtsbäckerei

In der Weihnachtsbäckerei

Mit diesem ersten Eintrag eröffnen wir nun feierlich den Blog-Bereich unserer Website. Anlässlich unserer Weihnachts-Spezialfolge könnt ihr hier das vorzügliche Rezept für die Vanille Kipferl finden, die wir in der Folge gebacken haben. Dazu gibt es noch ein paar hochauflösende Fotos von unserer Aufnahme-Session, weil man das ja so schlecht durch den Kopfhörereingang erkennen kann. Zutaten: 250 g Mehl (Wir haben 50 g des Mehls durch Mondamin ersetzt -> Alter Oma-Trick ;) ) 200 g Butter 125 g Zucker 200 g gemahlene Manden eine Prise gemahlene Vanille (oder auch frisches Mark aus der Vanille-Schote) 2 Eigelb 1 Prise Salz etwa 100g Puderzucker (zum bestreuen) Die Zutaten für den Teig zu einer glatten Masse kneten. Mit der Küchenmaschine geht das am einfachsten. Falls der Teig zu weich ist, einfach nochmal kurz in den Kühlschrank stellen. Den Teig in kleine Portionen aufteilen und dann in die typische Vanille-Kipferl-Form bringen. Die Kipferl im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft für etwa 8-10 Minuten backen. Die Plätzchen auskühlen lassen und dann nach...
Read More