Folge 32: Wo bist du Silvester?

Folge 32: Wo bist du Silvester?

Wann, wenn nicht zum Jahresende gibt es für Zeitungsverlage und Fernsehredaktionen die perfekte Chance die letzten verbliebenen Tage mit Wiederholungen zu füllen. Einfach alles nochmal zeigen, was am Ende von 2017 noch in der untersten Schreibtisch-Schublade herumgammelt. Das Ergebnis sind launige Jahresrückblicke, für Alles, was im Januar schon nicht mehr lustig war: Die lustigsten Unfälle mit Tieren, die abgefahrensten viralen Internet-Clips und die Top Ten der besten Sprüche von Dieter Bohlen (Spoiler: Es gab in diesem Jahr keine. Die letzten besten Sprüche hat seine Ghostwriterin in seinem Buch „Meine Hammer-Sprüche“ 2006 schon alle rausgehauen.) Und so besteht die Gefahr, dass sich auch dieser Podcast das Leben ein bisschen zu einfach gemacht hat und für diese Folge lediglich auf der Spiegel-Online-Timeline zurückgescrollt hat, um die Themen aus dem Frühjahr nochmal aufzuwärmen. Aaaaaaaaber…wenn es eine mittelmäßige Idee gibt, die man dem unterhaltungsarmen Podcast-Langweiler-Duo Elias und Matthias in diesem Jahr nicht negativ vorwerfen kann, dann ist es die Entscheidung in ihrer letzten Folge in...
Read More
Folge 31: Katjana Gerz

Folge 31: Katjana Gerz

Ihr zündet die dritte Kerze an und wir zünden heute nochmal ein großes Unterhaltungsfeuerwerk! Wir freuen uns riesig in der heutigen Folge Katjana Gerz in unserer vorweihnachtlichen Fun-Area begrüßen zu dürfen. Sie ist Schauspielerin, passionierte Autorin und eine Morgenstern am deutschen Standup-Himmel. Seit über einem Jahr ist sie Woche für Woche in dem Sketch-Format „Gute Arbeit Originals“ zu sehen, das von der bildundtonfabrik produziert wird für das crazy freshe junge Angebot von ARD und ZDF: funk. Außerdem kann man ihr in dem dazugehörigen Podcast „Gute Arbeit Impro“ lauschen. Wir sprechen mit Katjana über ihre abenteuerliche Schulzeit zwischen Deutschland und Amerika, darüber, was es heißt, wenn man in der Vita seines Schauspielagentur-Portfolios schummelt und über ihre große Liebe zum Schlagzeugspielen. Es geht aber auch um ihre Anfänge in der New Yorker Standup-Comedy-Szene, über die Entstehung der Gute-Arbeit-Sketche und Katjanas Alter Ego, die Morningshow-Moderatorin Kim Meyer. Eine Folge, die sich so frisch und sommerlich anhört, dass man fast glauben könnte, sie wäre im Spätsommer vorausgezeichnet worden....
Read More
Folge 30: Adventsstimmung

Folge 30: Adventsstimmung

Alles, was nach einer Folge mit Max Bierhals kommt, kann ja nicht mehr gut sein. So auch diese Ausgabe von „Late At Night“. Wer schon seit über einem Jahr dem Podcast des Blödel-Duos Elias & Matthias lauscht, der hat entweder zu viel Freizeit oder ist ein russischer Bot; aber auf jeden Fall hat er verstanden, dass Matthias die Vorweihnachtszeit mag und Elias eher nicht so. War ja klar, dass die beiden Einschlaf-Moderatoren dieses Jahr auf keine neuen Ideen gekommen sind und so diesen Konflikt erneut ausdiskutieren müssen. Dabei werfen sie, wie immer, eine Menge Fragen auf, die sie nicht beantworten können: Warum schenkt der Papst seinem Bruder einen elektrischen Fußwärmer zu Weihnachten? Wozu braucht man Biathlon? Welches Weihnachtsalbum ist das neue Musst-Have unter dem Tannenbaum? Liebe Hörenden, diese Folge ist für alle Weihnachtsmuffel und Weihnachtsliebhaber zugleich. Elias und Matthias drücken diese Woche so viel Lametta durch Ihre Gehörgänge, dass die zwei Low-Entertainer vom Niveau her fast an die schlechteste Ausgabe von...
Read More
Folge 29: Max Bierhals

Folge 29: Max Bierhals

Endlich mal wieder ein Gast bei "Late At Night". Endlich mal wieder ein bisschen Abwechslung zu dem eintönigen Mainstream-Podcast-Unterhaltungsbrei von Elias und Matthias: Witze-Entrepreneur, Sex-Symbol, Glump-Man. Das alles und noch viel mehr ist Max Bierhals. Der sympathische Mützenträger und Schallplatten-Fan ist Autor beim Neo Magazin Royale und Werbegesicht für den Schönberger Strand in Schleswig-Holstein. Wir sprechen mit ihm über seine Liebe zu Dendemann und seine Leidenschaft für Battlerap. Aber auch darüber, was es heißt als Norddeutscher in Köln Karneval zu feiern und wie man sich richtig verhält, wenn man neben Promis am Pissoir steht. Außerdem klären wir sämtliche  weltbewegenden Fragen, die wir uns auf bento abgeschaut haben: Wie beleidigt man richtig? Wie setzt man einen Vaporizer geschickt auf der nächsten Party ein? Und wie lustig ist eigentlich das Team der btf hinter der Kamera? Natürlich geht es diese Woche aber auch um alle relevanten Themen, die Euch Medienerds da draußen interessieren: Twitter, die große Leidenschaft hinter einem Latenight-Standup und die Schamhaare von Ralf...
Read More

Folge 28: Dalí Dalí

Liebe Hörerinnen und Hörer, Es musste ja so weit kommen. Nachdem Sie diesen Podcast nun schon seit 27 Folgen mit ihrem regelmäßigen Anhören unterstützt haben, konnte es passieren, dass „Late At Night“ jetzt nun schon seit einem Jahr existiert. Ich habe in meinen Texten stets davor gewarnt, die neuen Podcast-Episoden herunterzuladen, ich habe Ihnen diverse Alternativvorschläge gegeben, um sich die Zeit besser zu vertreiben, als mit „Late At Night“. Aber meine Ratschläge wurden nicht erhört. Und ich gehe jetzt mal nicht davon aus, dass das daran liegt, dass Niemand die Folgentexte von Podcasts liest. Das muss andere Gründe haben! Spätestens mit diesem Jubiläum müssen Sie – geneigte Hörerinnen und Hörer dieses Quatsch-Formats – jetzt die volle Verantwortung für ihr Handeln übernehmen. Ich habe Sie gewarnt! Es folgen die feierlichen Grußworte, die ich für diese besondere Folge schreiben musste: Ein Jahr „Late At Night“. Das heißt ein Jahr lang rezeptfreie Langeweile auch für Privatpaptienten. Ein Jahr voller überflüssiger Lifehacks von Deutschlands schlechtesten Hör-Influencern –...
Read More
Folge 27: Morningshow-Merkel

Folge 27: Morningshow-Merkel

Diese Woche sind die zwei Telekom-Servicemitarbeiter unter den Podcastern - Elias und Matthias - zum ersten Mal in der Geschichte von „Late At Night“ nicht im selben Raum, um sich über ihre neuen „spannenden“ Erlebnisse aus der Unterhaltungs-/Studien-/Berufs-/Party-/Unterwasser-/Welt-/Abenteuer-/Looser-/Medienwelt zu unterhalten. Und natürlich, wie bei jeder (bisherigen) schlechten Folge „Late At Night“, kommt diese Ausgabe Ihrer feuchttrockenen Podcast-Roadmovie-Show für Mikrowellenliebhaber und Hundehaarhasser auch nicht ohne technische Pannen zu Ihnen, geschätzte Zuhörende, nach Hause. Man könnte sogar sagen diese gesamte Folge ist eine einzige technische Panne. Und auch sonst sind die mauen Alltags-Anekdoten der zwei Kaltduscher-die-nur-kalt-duschen-weil-sie-kein-warmes-Wasser-in-ihren-Studierendenwohnheimen-haben-sonst-würden-sie-nämlich-ausschließlich-nur-warm-duschen so zotig wie immer: Elias hat Alkohol getrunken – der Satz würde eigentlich schon reichen –, auf einem Fest, das inzwischen in der pseudomäßigen deutschen Leitkultur verankert ist, irgendwo zwischen Blas(en)musik und Helene Fischer. Ein Fest, das einen Herbstmonat einen Monat davor befeiert: das Oktoberfest. Matthias hingegen hat Reality-TV-Sternchen-Sucher Alexander „Honey“ Keen an einem Ort getroffen, an dem er so gar nicht mit ihm gerechnet hätte…...
Read More
Folge 26: Köln

Folge 26: Köln

Köln. Eine Stadt so schön wie ein okay belegter Döner, aber so unterhaltsam wie dessen lustiger Verkäufer. Ein Hort der frühmorgendlichen Bier-Trinkenden und der rosafarbenen Foodora-Fahrenden. Eine Stadt mit dem drittgrößten Phallussymbol der Welt - dem Dom - und einer Brücke von der wahnsinnig Verliebte regelmäßig Vorhängeschloss-Schlüssel in den Rhein werfen. Die Heimat der deutschen Unterhaltungs- und Medienkultur, das deutsche LA, der Ort an dem Stefan Raab seine Mieterinnen verklagt. An jenem Sagen- und RTL2-Scripted-Reality-Soap-umwobenen Ort haben sich - ganz unpassend - die zwei Podcaster eingefunden, die am wenigsten mit der deutschen Medienbranche zu tun haben: Elias und Matthias. In ihrem langatmigen und unnötig überdrehten pseudo-Latenight-Format „Late At Night“ versuchen Sie in eben jener Stadt herauszufinden, was die deutsche Unterhaltungswelt im innersten zusammenhält. Tatsächlich unterhalten sie sich aber nur über ihre belanglosen touristischen Erlebnisse in der NRW-Landeshauptstadt der Herzen: über ihre Airbnb-Wohnung, ihren Besuch in einem Standup-Comedy-Club, ihre Erlebnisse im Publikum einer deutlich erfolgreicheren deutschen Latenight-Show und über Seepferdchen....
Read More
#SprichmeinenPodcast Tauschfolge #2: Gucken & Trinken

#SprichmeinenPodcast Tauschfolge #2: Gucken & Trinken

Liebe Hörenden, Sie haben es wahrscheinlich schon im Titel gelesen, es ist wieder soweit: Das letzte Mal in diesem Jahr gibt es die Chance auf eine Folge „Late At Night“ ohne den Teil von „Late At Night“, der am meisten nervt: Elias und Matthias. Diese Woche startet nämlich die zweite Tauschpodcast-Episode im Rahmen der bekannten und äußerst viralen Social-Media-Aktion „Tausch meinen Podcast“, die sich Elias und Matthias vor einigen Wochen ausgedacht und von Xavier Naidoo geklaut haben. Wie das Ganze funktioniert, sollten Sie ja inzwischen alle kapiert haben, schließlich verpassen Elias und Matthias seit den letzten Wochen keine Gelegenheit in ihren regulären Podcast-Folgen penetrant darauf hinzuweisen. Auf jeden Fall haben diese Woche Jannis und Marina vom Podcast „Gucken und Trinken“ das „Late At Night“-Studio übernommen und sprechen u.a. über Themen wie Mansplaining, die neue Trend Smartphone-App „Musicals.ly“ und Alkohol. Endlich mal wieder Etwas mit Niveau und Haltung. Endlich mal wieder ein paar Themen, die die Welt im Innersten bewegen! Leider konnten die beiden untalentierten...
Read More
Folge 25: Verwöhntreffen

Folge 25: Verwöhntreffen

Verrückte Welt. Mitarbeiter der Amerikanischen Botschaft in Kuba sollen wohl über lange Zeit mit Ultraschall-Attacken angegriffen worden sein. Die Betroffenen klagen über Schwindelgefühle, Gehörverlust und Sehstörungen. Die Ermittler des FBI stehen vor einem großen Rätsel. Gibt es wirklich Ultraschall-Attacken? Ist das wirklich möglich? Dabei ist die Antwort ganz naheliegend: Dieser Podcast betreibt schon seit 24 Folgen Ultraschall-Angriffe. Ausgelöst wird dann das so genannte Late-At-Night-Syndrom. Erste symptomatische Anzeichen sind sofortige Langeweile, ansteigendes Desinteresse und schlagartiges Ausschalten der Podcastfolge als Schutzreflex. Letzteres hilft jedoch nicht um Langzeitschäden zu vermeiden. Mit dem Anhören der ersten zwei Sekunden einer Late At Night Folge erhöht sich das Risiko um 150 Prozent, dass man einen schlechten Tag hat. Auch die Nebenwirkungen bei dauerhaften krankhaften Konsum von Late At Night sind verheerend (besonders, wenn man die Folgen tagsüber hört). In 21 von 19 Fällen berichten Late-At-Night-Abhängige von einem ekstatischen Zustand, in den sie verfallen, wenn sie mehr als eine Folge Late At Night am Stück hören, der...
Read More