In dieser Folge „Late At Night“ geht es nur um Eure privaten Geheimnisse. Die großen Technik-Konzerne dieser Welt, denen Ihr netterweise alle Eure Daten anvertraut, haben sie uns weitergeflüstert und deswegen wissen wir jetzt was ihr wirklich hören wollt. Als offizieller Cambridge-Analytica-Fan-Podcasts haben wir Eure Vorlieben analysiert und den Fun-Content individualisiert. Macht Euch also gefasst auf treffsichere Pointen, die nicht mal die Datenkrake Paul vorhersagen kann. Es ist wieder Zeit für technisch versierte und rationale Unterhaltung. „Late At Night“ der Stalking-Algorithmus unter den Spaßpodcasts und die real gewordene Filter-Bubble ist bereit für die Qualitätsoffensive auf Euren Trommelfellen.

Hier ein paar unabhängige Meinungen zu dieser Folge:

„Dieser Podcast hat mich mehrmals so stark zum Lachen gebracht, dass ich ausversehen eine Eins mit einer Null vertauscht habe. Oder war es anders herum?“ – Botnik (Künstliche Intelligenz)

„Diesmal wussten Elias und Matthias wirklich ganz genau, was mir als alleinstehende Studentin, Mitte Zwanzig, aus dem adaptiv-pragmatischen SINUS-Milieu, mit Hang zu philosophischen Themen, intellektuellem Austausch und Altherrenwitzen wirklich gefällt. Nice!“ – Anonyme Hörerin

„Ich mag „Late At Night“ eigentlich nicht, aber ich verstehe meine Podcast-App nicht so richtig und deswegen kann ich irgendwie das Abo nicht beenden. Das heißt jedes Mal wird die neuste Folge von denen automatisch heruntergeladen, dabei will ich doch eigentlich viel lieber einfach nur „Gästeliste Geisterbahn“ oder „Herrengedeck“ hören.“ – Anonymer Hörer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.