Liebe Hörenden,

Sie haben es wahrscheinlich schon im Titel gelesen, es ist wieder soweit: Das letzte Mal in diesem Jahr gibt es die Chance auf eine Folge „Late At Night“ ohne den Teil von „Late At Night“, der am meisten nervt: Elias und Matthias.

Diese Woche startet nämlich die zweite Tauschpodcast-Episode im Rahmen der bekannten und äußerst viralen Social-Media-Aktion „Tausch meinen Podcast“, die sich Elias und Matthias vor einigen Wochen ausgedacht und von Xavier Naidoo geklaut haben. Wie das Ganze funktioniert, sollten Sie ja inzwischen alle kapiert haben, schließlich verpassen Elias und Matthias seit den letzten Wochen keine Gelegenheit in ihren regulären Podcast-Folgen penetrant darauf hinzuweisen.

Auf jeden Fall haben diese Woche Jannis und Marina vom Podcast „Gucken und Trinken“ das „Late At Night“-Studio übernommen und sprechen u.a. über Themen wie Mansplaining, die neue Trend Smartphone-App „Musicals.ly“ und Alkohol. Endlich mal wieder Etwas mit Niveau und Haltung. Endlich mal wieder ein paar Themen, die die Welt im Innersten bewegen!

Leider konnten die beiden untalentierten Dauerzerstörer dieses Formats – Elias und Matthias – diese Tauspodcastfolge nicht einfach so stehen lassen, sondern mussten ganz am Ende unbedingt noch ein Interview mit Jannis und Marina abhalten und komplett irrelevante Fragen zu stellen, wie etwa: Wie kam es dazu, dass Marina mit ZDF-neo-Gesicht William Cohn ein Gesangs-Duett performt hat? Oder: Wie startete der amtierende Inovationsmanager von funk – Jannis – seine Medien-Karriere und was hat eine Radio-Kinder-Morningshow  namens „Sonntagsmops“ damit zu tun? Komplett uninteressant!

Naja…wer übrigens mehr über „Gucken und Trinken“ erfahren möchte, der kann auf diesen Internet-Link drücken (http://gucken-trinken.de) und überall auf „Gefällt mir“, „Folgen“ und „Abonnieren“ klicken. Außerdem kann man Jannis (@netzfeuilleton ) und Marina (@schakarian) auch auf Twitter finden ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.