In Zeiten, in denen sich Angela Merkel und Martin Schulz beim Kanzlerduell am liebsten auch noch gegenseitig die Schuhe zugebunden hätten, ist der Moment genau richtig für ein tolles Podcast-Audioformat mit Haltung und Inhalten, die auch die bürgerlichen Schichten erreichen. Leider hatten Claus Strunz und Bushido keine Zeit! So ist es also mal wieder an der Zeit den beiden Zeitarbeitern der deutschen Podcastunterhaltung Elias und Matthias zu lauschen und dabei einzuschlafen. Im Vorfeld ihrer aktuellen Episode haben sich die zwei „Moderatoren“ gegenseitig die Augen verbunden (besonders bei der zweiten Person war das sehr schwierig), mit der ausgestreckten Hand in den unendlichen Late-At-Night-Themenpool gewagt und das Arbeitslos gezogen. Sie sprechen diese Woche also über die Abgründe ihres bisherigen Minijob-Lebens. Uninteressant.

Spätestens nachdem Elias und Matthias sich nach langer Beratungszeit mit ihren Ethikexperten gegen den Folgentitel „Arbeit macht fly“ entschieden haben, sollte klar sein, dass auch diese Ausgabe „Late At Night“ keine polarisierend politischen und populistischen Thesen enthält, sondern einfach nur unterdurchschnittlichen Laber-Content. Die zwei Anführer des Podcast-Proletariats verpflichten sich damit weiterhin zur kontrollierten Langeweile. Wer also mehr Abwechslung nach einem anstrengenden Arbeitstag/Detox-Wochenende/Feierabend-SM-Workout sucht, ist dann doch deutlich besser aufgehoben mit dem bourgeoisen neuen Podcast von Qualitätssockenträger Joko Winterscheidt und Qualitätsnippelfotograf Paul Ripke: „Alle Wege führen nach Ruhm“ (Tolles Wortspiel!). Bis jetzt ist nur eine Folge online, aber dafür erzählen Joachim und Ripky wenigstens tolle UND interessante Privat-Anekdoten von bürgerlichen Welness-Besuchen im österreichischen fünf-Sterne-Erholungstempel-für-den-kleinen-Geldbeutel „Stanglwirt“. Hach, wirklich am Boden geblieben und nahbar diese beiden Medienprofis.

Vielleicht an dieser Stelle auch mal eine kleine Grundsatz-Regel in Sachen Podcasts: Bitte hören Sie generell nur noch Podcasts mit erfolgreichen und bekannten (!) Personen aus der Medienwelt. Geben Sie Newcomern keine Chance!!! Sie sehen ja, was sonst dabei heraus kommt…

Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.